Felina

29.11.2005
Xoran van de Hoge Laer x Cinta de Laqhorna

Ausstellung München, März 07
Herr Griol aus Frankreich fand mich etwas zu zierlich – ich war ja auch abgehaart. Außerdem machte mir das Ganze nicht so viel Spaß und ich habe recht gelangweilt geguckt.
Da hat er mir doch glatt ein sehr gut verpasst! Der weiß nicht, wie interessiert ich schauen kann, wenns wirklich was Wichtiges zu sehen gibt!

Hallo Oma Ondra,
Vielen Dank für Deinen lieben Geburtstagsgruß. Es stimmt, ständig heißt es „steh, sitz, hier“. Diese Zweibeiner lassen sich immer etwas Neues einfallen. Da komme ich bei „hier“ schnell angerannt, nein, jetzt muss ich plötzlich während des Kommens stehen bleiben und mich hinsetzen. Wegen vielleicht gefährlicher Situationen und (nicht zu glauben!) weil mir sonst langweilig wird. Dafür werde ich viel gestreichelt und gelobt und fast überall mit hingenommen.

Aber diesen Zweibeinern kann man schon einiges beibringen. Vor allem Matthias und Nicola machen sich ganz gut. Wenn Karin nicht schaut, muss ich mich nur kurz hinsetzen und dann gibt es zusätzlich zu den Streicheleinheiten etwas Wurst oder Käse. Geschimpft werde ich dann auch nicht, denn ich habe die Kühlschranktür ja nicht aufgemacht.

So, jetzt spazieren wir zur Schule und holen Matthias ab. Hoffentlich treffe ich einen Hundefreund der auch richtig rennen kann.

Viele Grüße auch von Roland und Karin an alle Vierbeiner und an Ulrike!

Bis bald,
Felina 

Hier ein paar Urlaubsfotos – Schick die Häuser im Hintergrund, gell

Diese Aktivitäten waren aber eher mein Geschmack

So nun bin ich aber gewachsen! 10 Monate bin ich nun und mein Babyfell ist weg. Viel gelernt hab ich auch schon aber was ich hier mit meiner kleinen Freundin lerne, macht mir viiieeel mehr Spaß als Sitz und Platz!

 

Die Fotos unten stammen von einem Landesgruppenspaziergang bei der Landesgruppe Süd im September – ui, waren da viele schwarze Hunde! Die sind aber genau so nett wie wir braunen!

      

    

 

Felina mit 6 Monaten

Immer schön am Bäuchlein kraulen, da mag ich es am liebsten

Hübsch bin ich geworden

und viel erlebt hab ich schon

alles meine Freunde

aber den mag ich am liebsten!

12.Februar 2006

Hallo Ulrike!
Felina hat sich schon prima eingelebt. Sie ist immer mit allen Sinnen dabei und an allem sehr interessiert. In den letzten Tagen hat es gut geschneit und heute mussten wir den Schnee mal richtig ausprobieren. Da konnte man durch den Schnee streifen und mal so richtig die Nase reinbohren. In der Hundenachbarschaft und der Welpenschule hat sie schon den ersten Anschluss gefunden und – natürlich das Wichtigste – jeden Tag gibt es mindesten eine richtige Streichelstunde.

Viele Grüße und alles Gute
Roland, Karin, Matthias, Nicola und Felina


   

Hallo!
Nach einer langen Autofahrt, die Felina prima gemeistert hat, wurde heute die nähre Umgebung und die neue Familie erkundet. Es war ein schöner Tag für alle. Anbei die ersten Schnappschüsse.
Viele Grüße aus dem Allgäu,
Roland, Karin, Matthias, Nicola  und Felina




Felina mit 8 Wochen
Sie war unsere Schmusemaus

Laqhorna

Laqhorna