Dhariya warf am 30.09.2007    4-1 Welpen

pE.Figaro di Scottatura
HD-B

Ch. Domburg
In Envy


sr. pE. Ch. Avril
di Scottatura

Dhariya de Laqhorna
HD-A1

R.E. Laouen
de Condivicnum

Acara
de Laqorna

Dhariya de Laqhorna, geb: 24.01.2005     X     Figaro di Scottatura, geb: 01.01.2006

 

Wir sind 8 Wochen alt!

Fototermin – was ich auch??

Haakon

Hakim

Hastur

Hiro

Hautesse

Albern so was! Da fällt man noch fast auf die Nase!!!

Langweilig!!!

So, ich geh jetzt  –   raschelt da eine Tüte?  –  schnell zurück, die anderen bekommen ihre Gage!
 

Choco, zeig mir mal deine Zähne  –  Uiii, sind die groß  –  jetzt reichts aber!

war was???


Mit Choco kann man ganz gut spielen – der hat noch mehr Unsinn im Kopf als wir!

Tausendfüßler???


Familientreffen! Papa Figaro ist zu Besuch – toll, dass er sooo weit fährt, nur um seinen Nachwuchs zu besuchen!

Das ist meine neue Familie, denen hat Figaro auch gut gefallen

hallo, du bist die Mama von Papa???

und diese Frau haben wir auch für hundetauglich befunden!

das ist MEIN Tiger!  –  gehst du wohl weg!  –  okay, aber zu einem Schläfchen darf ich mich doch an ihn kuscheln?

So ein Schippi ist gerade richtig für uns, klein und handlich!

Die Tür ist auf!! Wir dürfen ins Freie!! Mal sehen, was es da so alles gibt!

Das sieht ja noch aus wie eine Baustelle! Da müssen wir wohl mithelfen!

Ich habs geschafft, ich bin drin – wie komm ich jetzt wieder raus???

Sooo viel zu entdecken

ein Schläfchen in der Sonne wär jetzt nicht schlecht

Mmm, leckeres Futter!!  Guck mal Mama, mach mich mal sauber  –  warte, ich komm ein Stückchen näher

aber nicht zubeißen!!!!

01.11.2007   –    Schon wieder eine Woche älter. Man kann zusehen, wie wir Fortschritte machen!

He Mama, komm rein oder lass mich auch raus!

War doch keine so gute Idee! Hör auf zu nudeln!

Den Jungen finde ich zum Anbeißen!  Auch Mama Dhariya ist begeistert von ihm! Da werden wir uns noch streiten, wer zu ihm gehen darf!

Unser Gehege wird geputzt. Inzwischen erkunden wir mal die restliche Wohnung.

So ein Kuschelkörbchen möchte ich auch, wenn ich groß bin!!!!

Hallo Choco, das ist jetzt aber mein Körbchen!

Hallo Choco, ich will hier raus!!!

Hilf mir mal mit dem Zaun!  Wenn wir zusammen arbeiten, schaffen wir es vielleicht, ein Loch hineinzubeißen.

Iiihh hast du Mundgeruch!!!

Das Kleinvolk hat doch nur Unsinn im Kopf!  Ich bin doch kein Kletterberg!!  Jetzt reichts aber!!!

Ich träume gerade von leckerer Milch  –  hab ich da was gehört?  –  Nee, war wohl nix  –

also Öhrchen wieder runter  –  und weiter träumen!

Mit 3 1/2 Wochen sind wir nun seit 3 Tagen ins Wohnzimmer umgezogen. Dort können wir mehr erleben – da ist immer was los.
Ulrike wollte uns schon mal Futter vom Teller anbieten, aber bei Mama schmeckts uns besser.

Trinken und schlafen – unsere Hauptbeschäftigung

Wir beobachten unsere Umgebung schon sehr genau

Mit meiner Schwester kann ich gut spielen – vor allem wenn ich am Ende oben sitze!

Schoko, bleib du mal da draußen!!!

Zwei Wochen und zwei Tage sind wir nun alt. Am Sonntag haben wir die Augen geöffnet und jetzt gehts rund!
Die Wurfkiste wurde erweitert und wir können nun schon richtig laufen.
Auch das Knurren klappt schon, mit dem Bellen haperts noch was – aber das kriegen wir auch noch hin.


 

Ich rieche da leckere Milch!  –  Uuii ist das hoch  –  solange mein Bruder da unten still hält, klappt das so!

Eine Woche sind wir nun alt. Unser Geburtsgewicht (gut 400g) haben wir mehr als verdoppelt. Wir sind sehr friedlich – streiten und quengeln nicht.
Mama Dhariya lässt uns nun schon mal ein halbe Stunde alleine – aber das ist okay für uns.

Die ersten Fotos – 02.10.07


Nachdem die Urlaubsvertretung unseres Tierarztes beim Ultraschall keine Welpen gesehen hat, waren wir doch recht enttäuscht.
Dhariya war von Anfang an schrecklich „schwanger“ und das ließ auch nicht nach. Also habe ich sie – obwohl sie nach wie vor rank und schlank ist –
nochmals zu meinem Tierarzt gebracht und dieser hat dann im Röntgenbild 5 Babys gesehen


Laqhorna

Laqhorna