Pharon
Rüde fauve
Geb. 16.02.2015
HD A2, ED 0/0

 
die besten Freunde
 

Ähh, ich hab die Unordnung nicht gemacht – ihr seht ja, ich bin gaaaanz brav!
 

   

Hallo,

schau mal ich habe einen Wollknäuel erwischt und auf Timons Bett damit gespielt. Sie haben mich leider dabei erwischt und mussten mich erst mal entfädeln. Das war eine Arbeit…… Doch Ärger gab’s keinen.
Aber kurz davor habe ich Timons Zahnspange zerlegt das fanden die Zweibeiner alle doof. Zum Glück haben sie mich nicht auf frischer Tat ertappt, somit konnten sie nicht schimpfen. Silke meinte sie sparts am Futter ein aber das glaube ich ihr nicht. Die kann mir nie böse sein und ich habe schon echt viel auf dem Kerbholz. Sie meint dann immer ich hätte zu viel Charme der mit dem Schalk zusammen aus den Augen blitzt. Und zudem wecke ich sie jeden morgen ganz lieb indem ich mit meinen 16,8 Kilo auf sie springe und dann mit ihr schmuse bis sie richtig wach ist. Wenn sie dann Laute von sich gibt fange ich an zu beißen und kämpfen, davon wachen meist alle auf und dann ist Party im Bett. Im Wechsel packe ich als in Toms, Timons und Silkes Füße oder Arme. Wer sich bewegt hat verloren. Meine Milchzähne sind jetzt alle draußen und ich beiße nun nimmer, dass es blutet! Dafür kann ich jetzt gut kneifen.
Mir geht es sehr gut und ich entwickle mich prächtig. Leider sind die Babyhaare nun fast alle draußen. Ich hoffe, euch geht es auch so gut.
Liebe Grüße an alle
Dein Pharon Natürlich auch von meinen Menschen

 

 

8 Wochen
  

  

Laqhorna

Laqhorna